Frühjahrstagung LEADER in NRW

Am 07. und 08. Mai 2024 fand in Geldern am Niederrhein die Frühjahrstagung für LEADER-Regionalmanagements, LAG-Vorstände, Vertreter des MLV und Bezirksregierungen aus Nordrhein-Westfalen statt.

Am ersten Tag der Tagung konnten unser erster Vorsitzender Borris Ortmeier und unsere Regionalmanagerin Karen Baller nach Grußworten von Dr. Dagmar Grob (Ministerium für Landwirtschaft und Verbraucherschutz), Sven Kaiser (Bürgermeister Stadt Geldern) und Dr. Martin Michalzik (Landesarbeitsgemeinschaft LEADER) einigen interessanten Vorträgen zum Thema „Nachhaltige Wirtschaftsförderung durch LEADER“ zuhören und wichtige Impulse für die resiliente Gestaltung unserer LEADER-Region mitnehmen.

Am Nachmittag fand ein „Wissensmarkt“ statt, bei dem man sich über verschiedene LEADER-Projekte der Regionen im Regierungsbezirk Düsseldorf informieren und austauschen konnte. Zum Tagesabschluss wurden diverse Exkursionen zu LEADER-Projekten angeboten, sodass man auch hier hautnah die Vielfältigkeit der Möglichkeiten des EU-Programmes erleben konnte.

Bei der Exkursion zum Waldfreibad Walbeck wurde uns das LEADER-Projekt der „Wald-Lodges“ vorgestellt. Hierbei handelt es sich um mehrere Container, die direkt am Freibad stehen und Übernachtungsgästen und Gruppen bis zu 40 Personen zur Verfügung stehen. Die Nutzung des Freibades und der Liegewiese mit Spielmöglichkeiten ist dabei inbegriffen.

Die interregionale Sport- und Eventstätte Waldfreibad Walbeck e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch die Erschließung verschiedener neuer Wirtschaftsbereiche außerhalb des reinen Freibadbetriebes weitere Einnahmen zu erwirtschaften. So gehören zum Beispiel Konzerte und Veranstaltungen auf der Freibadwiese, die Vermietung der Gastronomie für private Feiern und Events, weitere Sportangebote wie Bogenschießen oder Fußballgolf oder eben die Buchung der „Wald-Lodges“ dazu. Nur durch die Erschließung dieser weiteren Felder und deren Einnahmen sei ein Betrieb des großen Waldfreibades mit über 100.000 qm Liegewiese zu niederschwelligen Eintrittspreisen für die ganze Familie heute überhaupt noch möglich, so Geschäftsführer Benedikt May. Das vielfältige Angebot ist mittlerweile überregional bekannt, so treten in diesem Jahr während der „Geldern Open-Air“ Saison zum Beispiel Künstler wie Ben Zucker, Dieter Bohlen, Status Quo und die Fantastischen Vier im Freibad auf.

Am zweiten Tag der Tagung trafen sich die Regionalmanagements unter sich um aktuelle Probleme zu diskutieren, sich über alternative Finanzierungsmöglichkeiten und Kooperationsprojekte im Rahmen von LEADER zu informieren, sich kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen und möglicherweise Ideen für gemeinsame Projekte zu sammeln. Für die Organisation dieser tollen zwei Tage sei der LEADER-Region Leistende Landschaft e. V. (Lei.La)  ganz herzlich gedankt.

Als Teil des europäischen LEADER-Programmes sind wir stolz, dass durch die LEADER-Mittel die lokalen Gemeinschaften im ländlichen Raum gestärkt, innovative Ideen gefördert und somit die nachhaltige Entwicklung der Regionen unterstützt werden kann. LEADER verbindet Regionen auch außerhalb der Ländergrenzen und steht für kulturelle Vielfalt und Zusammenhalt. LEADER zeigt, wie Europa vor Ort auch im Kleinen gelebt werden kann. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, möchten wir alle Bürger dazu ermuntern, Ihre Stimme zu nutzen und sich an der Europawahl am 09. Juni 2024 zu beteiligen!

Das könnte Sie auch interessieren...

Die Frühjahrstagung der LEADER-Regionen fand am 07. und 08. Mai in Geldern statt. Spannende Kurzvorträge, Podiumsdiskussionen, ein Wissensmarkt und Exkursionen zu Beispielprojekten füllten die Teilnehmer mit neuen Ideen und Anregungen für ihre Region!
Eine neu erschienene Broschüre liefert eine Zusammenfassung des ersten gemeinsamen europäischen LEADER Congress 2023 in Brüssel.
Zum Ende der Förderperiode kann der Vorstand der LAG einen durchaus positiven Rückblick auf die Jahre 2015-2023 legen. Insgesamt sind über 4,5 Mio. Euro in die ländliche Entwicklung Nordlippes investiert worden, davon mehr als 3,0 Mio. Euro aus Fördermitteln.