Willkommen in der LEADER-Region Nordlippe

Nordlippe besteht aus den Gebieten der Gemeinden Dörentrup, Extertal und Kalletal sowie der Stadt Barntrup. Das Land Nordrhein-Westfalen hat die Region Nordlippe als LEADER-Region ausgewählt. Hierdurch hat die Region die Möglichkeit ihre Zukunft aktiv zu gestalten. Für die Umsetzung von innovativen Projekten und Ideen stellen die Europäische Union und das Land NRW für die laufende Förderperiode 2023-2027 der Region Nordlippe 2,3 Millionen Euro Fördermittel zur Verfügung.

Previous slide
Next slide

Mit der Regionalen Entwicklungsstrategie hat sich die Region unter Mitwirkung vieler aktiver Akteure aus allen Bereich der Bevölkerung eine Richtschnur für die zukünftige Entwicklung gegeben. In den Handlungsfeldern „Nachhaltiges Bauen und Verkehrswende“, „Interkommunales Nordlippe“, „Globale Welt – regional gelebt“ und „Attraktives Nordlippe“ möchte sich die Region den Herausforderungen der Zukunft stellen.

Auf unseren Seiten können Sie sich über die Möglichkeiten der LEADER-Förderung und die Mitarbeit in unserem Verein Lokale Aktionsgruppe Nordlippe informieren. Außerdem erhalten Sie einen Überblick über geplante und bereits abgeschlossene Projekte.

Unsere Geschäftsstelle steht Ihnen für alle Fragen rund um die Entwicklung der Region Nordlippe gerne zur Verfügung, sprechen Sie uns an.

Ihre Lokale Aktionsgruppe Nordlippe e. V.

Regionale Entwicklungsstrategie

Zur Wanderregion

LEADER-Projekte

Regionalbudget

Aktuelles

Hier können Sie sich aktuelle Meldungen sowie Presseberichte ansehen.

Ab sofort bis zum 30.06.2024 können sich Interessierte für die Förderung im Rahmen des Regionalbudgets Nordlippe 2024 bewerben! Kleinprojekten bis zu 20.000 Euro Gesamtkosten werden bis zu 80% Förderung erstattet.
Der erste Zuwendungsbescheid für ein LEADER-Projekt aus der laufenden Förderperiode liegt vor. Das Naherholungsgebiet Barntruper Süden erhält fast 54.000 Euro für eine Hundewiese und den Spielplatz Masch.
Die LEADER-Regionalmanagements aus ganz OWL rufen gemeinsam dazu auf, am 09. Juni wählen zu gehen.

Projekte

Hier können Sie sich aktuelle Projekte ansehen.